Deep Black Resin – Designrichtlinien

Ein sehr hartes und auf der Oberfläche seiden mattes Material, perfekt für Figuren oder Miniaturmodelle. Durch die Karbonfasern ist Deep Black Resin wirklich tief schwarz ohne Grauschleier. Das 3D-Druck Material wird im DLP-Verfahren verarbeitet

Das Objekt kann später bearbeitet werden, durch die komplette Durchfärbung ist das Objekt auch innen komplett schwarz, sodass ein Schleifen, Bohren oder andere Arbeiten  am Objekt nicht auffallen. Interessant für Modellbauer, das Objekt kann direkt bemalt werden, eine Vorbehandlung ist nicht notwendig.

Durch die kleine Grundplatte des Druckers von 120×60 mm eignet sich das Material vor allem für kleine Objekte, für größere empfehlen wir unser HP Nylon (PA12).

Kosten sparen, es lassen sich natürlich auch mehrere kleine Objekte auf einmal drucken, hierdurch minimieren sich  die Kosten für die Ausrichtung auf der Druckplatte und Säuberung der Objekte nach dem Druck.

Wenn Sie bereits ein fertiges Produkt haben und es von uns drucken lassen möchten, beachten Sie bitte die folgenden Designrichtlinien. (diese können sich im Laufe des Testbetriebs ändern)

Mindestmaße der Abmessungen bei Deep Black Resin

  • Mindestgröße: x+y+z≥7,5 mm
  • Min. Wandstärke: 0,5 mm
  • Mindestdurchmesser 0,5 mm
  • Mindestdurchmesser frei stehend 1 mm
  • Mindestgröße/-breite erhabene Details: 0,1 mm
  • Mindesttiefe/-breite gravierte Details: 0,3 mm
  • Löcher für Hohlraum: ab 1: 4 mm; ab 2+: 2 mm optimal gegenüberliegend
  • Min. Zwischenraum z.B. für Bohrungen oder Aussparungen: 0,6 mm
  • Mehrteiliger Druck ist möglich, wenn möglich, senden Sie das Objekt bitte separat, damit wir die beste Anordnung auswählen können.

Weitere Materialien und deren Eigenschaften finden Sie auch in unserer Material-Tabelle.